SMS Versand

Archiv

Mangelnder Datenschutz in der Mobilfunkbranche

Peter Schaar, Bundesdatenschutz-Beauftragter übte große Kritik am Umgang mit Kundendaten in der Mobilfunkbranche (Herauszulesen aus der aktuellen Ausgabe der „Wirtschaftswoche“). So sollen Unternehmen zum Beispiel Leih- und Austauschhandys ausgeben, bei denen die Daten des Vorgängers nicht gelöscht worden sind.

Schon der damalige Datenschutzbeauftragte Joachim Jacob hatte im Jahr 2001 die Praktiken bei Reparaturen kritisiert. Wer sein Modell einschickt oder austauschen lässt sollte daher unbedingt vorher alle Daten herauslöschen und das Handy auf den Werkszustand zurück setzen. Im Zweifelsfalle sollte man den Fachhändler darauf ansprechen.

Kommentieren